WAS
IST PSYCHO-
AKUSTIK?

Die Psychoakustik, auch psychologische Akustik untersucht die Zusammenhänge zwischen den auf das Gehör des Menschen einwirkenden akustischen Reizen und den daraus resultierenden Empfindungen.

WARUM
ARBEITEN WIR MIT
PSYCHOAKUSTIK?

Geräusche, Töne und Klänge wirken sich auf unser emotionales Befinden aus. All das hat einen Effekt auf das Wohlbefinden und unser Tun. Wenn man den emotionalen Aspekt der Akustik aktiv in die Überlegungen von neuen Arbeitswelten miteinbezieht, dann bekommt man ein unendlich vielfältigeres Sinnbild und Verständnis von Reaktionen auf unser Hörerlebnis.

FRAGESTELLUNGEN SIND ZUM BEISPIEL:

WIE
WIRKT AKUSTIK
AUF UNS?

Die grundlegende Frage hier ist: Warum nehmen wir Geräusche, Töne und Klänge so wahr, wie wir es tun? Dieser Frage stellt sich das wissenschaftliche Feld der Psychoakustik. Dieses Teilgebiet der Akustik versucht wissenschaftliche Erklärungen für unsere subjektiven Reaktionen auf Schallereignisse zu finden. Hierbei beleuchtet sie die Verarbeitung von physikalischen Schallsignalen hin zum finalen Höreindruck. Die Psychoakustik liegt somit zwischen den beiden wissenschaftlichen Feldern der Physik vom messbarer Schall und der Psychologie von der Wahrnehmung und Verarbeitung von Schall.

SO
PROFITIEREN SIE VON DER
PSYCHOAKUSTIK!

Unsere langjährige Erfahrung und das Wissen über die Effekte der Akustik auf die subjektive Verarbeitung und Empfindung des Menschen, sollen Ihnen helfen, Ihre Arbeitswelt in Ihrem Unternehmen optimal zu unterstützen und psychologische Aspekte der Akustik aktiv in die Planung und Umsetzung miteinzubeziehen.

UNSERE THEMENWELTEN FÜR IHRE
ARBEITSWELTEN
PERSÖNLICH UND ONLINE