LUNCHTALKS
ZUM NACHSCHAUEN

KREATIVITÄT – 

EINE FRAGE DES WORKPLACE DESIGNS?

3. November 2022

Kreativität und Innovation sind Teil agiler Arbeitswelten, aber wie stark braucht es architektonisches Design um dies zu fördern? Gemeinsam mit PD Dr. Julia Burbulla bin ich zu dieser spannenden Dialogreise aufgebrochen. Julia Burbulla forscht an der Universität Bern im Bereich Office Design.

Unser gemeinsames Motto: Langjährige Praxisarbeit trifft auf intensive Forschungsarbeit.

KONFLIKTE IN NEUEN ARBEITSWELTEN

Einmalig und fundiert: Im Dialog mit ETH Prof. Dr. Theo Wehner verbinden wir
arbeitspsychologische Forschung mit angewandter Psychologie aus der Unternehmenspraxis.

konfliktPOTENZIAL in neuen Arbeitswelten


22. MÄRZ 2022

WIE WIRD DIE ZUKUNFT DER ARBEIT DAS SOZIALE VERHALTEN BEEINFLUSSEN?
Wenn Menschen zusammenkommen, dann entsteht Energie. Grundsätzlich eine gute Sache. Aber in modernen Office Strukturen und Arbeitswelten wo sich Menschen, Zonen, Orte, Stile und Persönlichkeiten gewollt genauso wie spontan oder sogar ungewollt vermischen, sind Konflikte vorprogrammiert.

KONFLIKTMANAGEMENT in neuen Arbeitswelten


21. JUNI 2022

KONFLIKTE IN NEUEN ARBEITSWELTEN, EINE KOSTSPIELIGE ANGELEGENHEIT, MONETÄR WIE PSYCHOLOGISCH.

Konflikte untergraben Leistung, Beziehung und Kultur. Latente Spannungen können in neuen Arbeitswelten zu Kontroversen werden. Das zeigt anschaulich eine Studie: 30 bis 50% der Arbeitszeit von Führungskräften gehen direkt oder indirekt durch Konflikte und deren Folgen verloren.

UNSERE LUNCHTALK-PROMOTION SCHMANKERL
aus dem Café Schwarzenberg in Wien

Wie verhalten wir uns in Multispace Büros?

Was löst Konflikte in modernen Bürostrukturen aus?

Wie gehen wir mit Konflikten in Multi Space Büros um?

Was können wir tatsächlich verändern?

Weitere lunchtalks zum genuss
Zu den Themen: “MEGATREND NEW WORK”, “ASPEKTE DER PSYCHOAKUSTIK” UND “ARBEIT, PSYCHOLOGIE, ARCHITEKTUR”

9. November 2021

MEGATREND NEW WORK

ALLES IST MÖGLICH, ABER NIX IST FIX!

In der dritten Ausgabe von Tafelspitz & Denkanstösse gab es neben dem kulinarischen Denkanstoss in Form des Tafelspitz-Rezeptes wieder jede Menge intellektuelle Denkanstösse. So sprach Sandra Gauer im Interview mit Patrick Rohr über den Megatrend New Work. Doch wie sieht diese schöne neue Arbeitswelt genau aus und gibt es auch Schattenseiten? Die Wirtschafts- und Architekturpsychologin klärte im Gespräch darüber auf, was die neue Art des Arbeitens für uns Menschen bedeuten kann. Sie stellte sich dabei den spannenden Fragen ihres Publikums zu Herausforderungen und individuellen Faktoren des Menschen in der neuen Arbeitswelt.